Montag, 10. November 2014

Pop-Up Label in Locus 3.4 - auch für Geocaches

Über Locus Map haben wir hier im Blog schon öfters geschrieben. Am 7.11.2014 ist die Version 3.4 der App erschienen, welche natürlich wieder diverse Neuerung bringt. Eine davon ist auch für das Geocaching ganz interessant, nämlich die "Pop-up Label".

Durch die Pop-up Label bekommt man jetzt schnell die Grundinfos zu einem Cache angezeigt, ohne ins Listing gehen zu müssen.

In der Standardansicht werden Caches auf der Karte dargestellt, wie im folgenden Bildschirmfotozu sehen:

Anzeige des Orts von Caches auf der Karte
In den Locus Versionen vor 3.4 hat ein Tippen auf das Cache-Symbol direkt das Listing geöffnet. Mit der Einführung der Pop-up Label öffnet sich jetzt beim Tippen auf das Symbol eben dieses Label. Das ganze sieht wie folgt aus:

Pop-up Label zu einem Cache
Zu sehen sind also der Schwierigskeitesgrad des Caches (D), die Geländewertung (T), die Cachegröße (S), die Anzahl der Trackables im Cache (TR) und die Anzahl zusätzlichen Wegpunkte (W). Besonders durch die Einblendung der D- und T-Wertung sowie Cachegröße kann man sich so schnell einen Überblick verschaffen, was einen bei dieser Dose erwartet.

Tipp man auf den Pfeil > , öffnet sich ein weiteres Menü:

das 2. Pop-up Label Menü
Wie im Bild oben zu sehen ist kann man sich hier direkt noch den Hinweis zum Cache anzeigen lassen. Oder sich von Locus zum Cache Navigieren lassen.

Wer ins komplette Listing des Caches möchte tippt einfach auf das Pop-up Label und schon öffnet sich das Listing wie gewohnt.

Wir haben das ganze heute bei einer Cachetour mal ausprobiert und es ist schon ganz praktisch. Allerdings braucht man jetzt einen Tipper mehr, um zum Listing zu gelangen - dieses ist ja nicht mehr direkt erreichbar. Empfanden wir aber nicht als nachteilig.

Jedenfalls hat auch die neue Version Locus 3.4 weitere interessante Neuerungen zu bieten, wie beschrieben auch für Geocacher. Wobei die Pop-up Label für alle Wegpunkte in Locus vorhanden sind, nicht nur für Geocaches.


Edit 11.11.2014: falsche Info im Text korrigiert - das "W" im Pop-up Label steht für Wegpunkt (nicht Anzahl der Beobachter)

Kommentare:

  1. Hallo,

    steht das "W" nicht für die Anzahl vorhandener "Child Waypoints" zum aktuellen Cache? Also die Informationen über "Unterrwaypoints" wie Parkplätze, Virtual Stages, usw., die beim aktuellen Cache hinterlegt sind?

    Gruß
    c.s.g.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt - hab's im Posting korrigert. Danke für den Hinweis :-)

      Löschen